Gasleitungssanierung

Einmal verlegt bleiben die Leitungen unbeobachtet jahrelang im Haus liegen, ohne dass sie überprüft werden. Alterungsprozesse, unsachgemäßer Umgang oder bauliche Veränderungen können zu Schäden an den Gasleitungen führen, die zunächst unbemerkt bleiben.Wird ein Schaden sichtbar, ist es fast immer zu spät.

Im Rahmen der Aktion Gas-ganz-sicher werden die hausinternen Gasleitungen geprüft.Die Ergebnisse werden für denn Hauseigentümer dokumentiert und in einem detaillierten Prüfbericht festgehalten. Sollte dieser Bericht eine nur noch bedingte Gebrauchsfähigkeit ausweisen, d.h. es liegt eine Undichtigkeit von weniger als 5 Liter/h Gas vor, kann eine Gasleitungsinnenabdichtung die Leitungen wieder voll gebrauchsfähig machen, ohne Wände, Decken oder Böden zu öffnen.

Die Gasleitungsinnenabdichtung ist eine lösemittelfreie Kunststoffdispersion zum nachträglichen Abdichten von Gewindeverbindungen in Gasleitungsintallationen. Es ist das erste Mittel dieser Art in Deutschland, das ohne Molchen und Trocknen funktioniert.

Gerne bieten wir Ihnen diesen Service an. Wir verfügen über einen großen Erfahrungsschatz, ob im Ein-, Mehrfamilienhaus oder Hotel, ob im In- oder Ausland.