Wohnraumlüftung zentral

Wohnraumlüftung zentral

Die zentrale Wohnraumlüftung übernimmt die kontinuierliche Frischluftversorgung in Ihren Wohn- und Arbeitsräumen. Vollautomatisch, rund um die Uhr und ganz ohne Zugluft.
Die besonderen Vorzüge: Alle Schmutzpartikel, Schadstoffe, Staub und Pollen werden ausgefiltert. Lärm und Insekten bleiben draußen. Verbrauchte Luft und Gerüche führt das System, verlässlicher als beim Fensterlüften, über die Abluft ab.
Die kontrollierte Wohnraumlüftung gewinnt Wärme und auch Feuchtigkeit aus der Abluft zurück. Das können nur wenige konventionelle Systeme. Wärme und Feuchte im Haus. Die speziell entwickelte Sorptionsbeschichtung dieses patentierten Enthalpierückgewinners nimmt kontrolliert Wärmeenergie und Wasserdampf aus der Abluft auf. Bei Bedarf werden diese an die Zuluft abgegeben und gelangen in der gewünschten Menge ins Haus zurück.

Ein angenehmes Raumklima ist das Ergebnis.

Das System ist besonders wirtschaftlich durch diese Wärme- und Feuchterückgewinnung. Zum Vergleich: gute, konventionelle Systeme erreichen einen Wärmebereitstellungsgrad bis ca. 90%. Dieses System mit einem Rotationswärmetauscher erzielt dank dem patentierten Funktionsprinzip bis zu 130%.